Kurse

Übersicht

Wassergymnastik
Aquajogging
Babyschwimmen
Seepferdchenkurs
 

Wassergymnastik

Wassergymnastik ist auf keinen Fall nur als "Hausfrauengymnastik" zu sehen!

Kurs 10 x 60 Min. Wassergymnastik
60,00 €
80,00 € als Präventionskurs bei übernahme durch Krankenkasse

  • Wassergymnastik als Krafttraining
  • Wassergymnastik zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Wassergymnastik zur Verbesserung der Koordination
  • Wassergymnastik als Ausgleichsgymnastik
  • Wassergymnastik als Regenerationsmaßnahme
  • Wassergymnastik zur Rehabilitation nach Verletzungen
  • Zusätzlich gelenkschonendes Ausdauertraining

Ein Wassergymnastikkurs enthält folgende Traningselemente:

1.) Warm up
Allgemeine Mobilisation, Bewegungseinheiten Gewöhnung an Geräten und Hilfsmitteln
Allgemeine Aufwärmung ( Herzkreislauf, Atmung, Stoffwechsel)

2.) Hauptteil
Aerobic Phase
Muskeltraining
Aufbautraning

3.) Cool Down
Warm Down das heißt den Körper wieder etwas abzukühlen
Strech- Dehnen der Sehnen und Muskulatur Entspannung- nach getaner Arbeit wird sich auch bei uns Entspannt mit ruhiger Musik

Wassergymnastik

Verbindliche Anmeldung bei Heike Thormeyer unter aquajogging@hallenbad-hoever.de
 
 

Aquajogging

Aquajogging - die andere Art zu laufen im Tiefwasser

Kurs 10 x 60 Min.
60,00 €
80,00 € als Präventionskurs bei übernahme durch Krankenkasse

Mit Hilfe von Aquajogging Gürteln kann man seinen Körper relativ leicht und ohne Vorkenntnisse unter fachkundiger Anleitung einer Kursleiterin erlernen.

Im Kurs erlernt man verschiedene Lauftechniken, mit denen man seinen Körper in Form bringen kann.
Training im Wasser heißt Bewegung gegen den Wasserwiderstand.

Durch die Arbeit gegen diesen Widerstand entsteht eine "natürliche Bremswirkung". So können Wachstumsreize für die Muskulatur gesetzt werden. Insgesamt kräftigt das AQUATIC FITNESS TRANING die Gesamtmuskulatur, und zwar auch tiefergelegene Muskelschichten. Somit werden die Gelenke stabilisiert, ohne dass es zur - mitunter als unangenehm empfundenen - Nebenwirkung des Muskelkaters kommt.
Aquajogging ist das optimale Aufbautraning nach Sportverletzungen wie Gelenk- und Bänderverletzungen, Zerrungen und Prellungen.
Dieses ermöglicht ein gelenk-, bänder- und muskulaturschonendes Training mit geringen Verletzungsrisiko!
AQUATIC-FITNESS-TRANING ist deshalb durchaus auch für Übergewichtige eine geeignete Sportart.
 

Variationen
  • unterschiedliche Lauftechniken
  • Tempoänderung
  • rhythmische Laufarten
  • Pulskontrolle
  • verschiedene Trainingsmethoden
Aquajogging
Auswirkung auf den Organismus:
  • Massagewirkung des Wassers
  • Training des Herz-/Kreislaufsystems
  • Training der Gefäße, insbesondere Verbesserung des venösen Blutrücktransports
  • Kräftigung der Atemmuskulatur
  • Aktivierung zahlreicher Muskelgruppen, insbesondere Kräftigung der Hüft-Bein-Muskulatur
  • Belastung der oft vernachlässigten Oberkörper- und Rumpfmuskulatur
  • Entlastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben
  • Schonung der Gelenke, Bänder, Sehnen (geringe Verletzungsgefahr)
  • Gelenkstoffwechselförderung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Erhöhung des Kalorienverbrauchs um ca. 20-40% gegenüber normalem Joggen an Land
Aquajogging

Verbindliche Anmeldung bei Heike Thormeyer unter aquajogging@hallenbad-hoever.de
 
 

Babyschwimmen

Aktuell gibt es leider keinen Babyschwimmkurs.

 

Seepferdchenkurs

Aktuell bietet derzeit eine Institution Schwimmkurse bei uns im Bad an.
Sprechen Sie hierzu bitte die unten genannten Ansprechpartner an
und informieren Sie sich:

Schwimmschule Froschkönig
Franziska Nowak
Postfach 51 01 01
30631 Hannover
Tel.: +49 511 53 97 151
Fax.: +49 511 53 97 151
Mobil: +49 177 941 48 71
Email: info@schwimmschulefroschkoenig.de
Web Site www.schwimmschule-froschkoenig.de